18.03.2019 – Funk-Update, Verkehrsunfall, CSU Stadtratsfraktion in der Feuerwache

18.03.2019 – Funk-Update, Verkehrsunfall, CSU Stadtratsfraktion in der Feuerwache

Am Montag wurden in der Feuerwache Bad Kissingen bei allen 30 Fahrzeugen der Feuerwehren der großen Kreisstadt Bad Kissingen durch die Technisch-Taktische-Betriebsstelle (TTB) der ILS Schweinfurt ein Funk Update auf die Fest eingebauten und tragbaren Digitalfunkgeräte aufgespielt. Trotz einer Unterbrechung durch einen Einsatz Verkehrsunfall am Ostring konnte das Update im geplanten Zeitrahmen abgearbeitet werden. Danke dafür an KBM Michael Wolf für die Planung und den beiden Mitarbeitern der ILS Schweinfurt.

Um 15:16 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Kissingen zu einem Verkehrsunfall auf den Ostring alarmiert. Vor Ort waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Durch den Aufprall wurde ein Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn in den Grünstreifen geschleudert und prallte dort noch gegen einen Lichtmast, der durch den Aufprall umknickte und auf die Fahrbahn fiel. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, beseitigte den Lichtmast von der Fahrbahn, stellte den Brandschutz sicher und führte die Verkehrsregelung durch.

Um 18:00 Uhr begrüßte Stadtbrandinspektor Harald Albert die Mitglieder der CSU Stadtratsfraktion Herrn Fraktionsprecher Steffen Hörtler, Herrn Bürgermeister Thomas Leiner, Frau Dr. Gudrun Heil-Franke, Herrn Bernhard Schlereth, Herrn Wolfgang Lutz und Herrn Thomas Schlembach. In einer Präsentation über die Feuerwehr Bad Kissingen erzählte Harald Albert den Fraktionsmitgliedern die vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr und die Arbeit was geleistet wird. Er sprach auch die Personalproblematik an, dass dringend noch ein Gerätewart der auch Führungsaufgaben übernimmt gebraucht wird. Während der Präsentation erlebten die Stadträte dann noch einen Einsatz mit und konnten sich von der Schnelligkeit der Feuerwehr selbst ein Bild machen.

Menü schließen